| Sitemap | Kontakt |
       Home | Ausstellung | Museums-Archiv | Museums-Café | Das Museum sucht | Programm u. Vorträge | Spenden | Modell-Listen | Wochen Ticker
Apparate-Gruppe

(Auswahl aus dem tatsächlichen, realen)

Museums-Bestand




Empfehlen Sie uns weiter !



Super 8 Kameras Ton

Aktuell !     Geben Sie Ihren eigenen Beitrag für Super 8 Ton-Kameras mit dem Passwort    s8tk     hier ein !  

Hier die ersten Beiträge über das Super 8 (Tonfilm) Format





Beitrag:  Nr. 02.000.1001



Wissenswertes zur Einführung des Super 8 Tonfilmformats




Grundlagen



Dieser Filmkamera-Typ wurde 1964 von Kodak vorgestellte und basiert auf dem Super 8 Format.

In Ergänzung zum Stummfilm im Super 8 Format wurden die Ton-Filmkameras eingeführt, die ebenfalls mit Film-Kassetten im Super 8 Standard benutzt werden können. Sei es ohne Tonspur oder mit.

Im Falle der synchronen Aufzeichnung des Tones mit dem Bild ist eine Tonfilm-Kassette in den Apparat einzulegen. Das Filmmaterial entspricht dem der bisher bekannten Filmqualitäten und -eigenschaften. Lediglich die Tonspur - Magnetton - wird schon dem Film beigegeben, so das die Tonaufzeichnung mit einer Kamera aus dieser Gruppe mit einer Bildverzögerung von 1 sec, das entspricht 18 Bildern, nachträglich aufgezeichnet wird.

Unter der Benutzung eines Tonfilm-Projektors wird der Ton zeitgleich und absolut synchron wiedergegeben.


Einblick in das Filmkassetten-Fach einer Super 8 Tonfilmkamera




Gut sichtbar, die Tonkopfaufname für Tonfilm-Kassetten im unteren Fachbereich


 

Erstellt am:    31. Mai 2011 - Mitteleuropäische Zeit - 09:33:57

  Autor:  das sappam-Team


       Top





hier zu weiteren Beiträgen zum Super 8 Ton Format die schon das Museum veröffentlicht hat

--> Super 8 Tonfilm Kameras


 
 



Es wird darauf hingewiesen, dass die hier verwendeten Markennamen den jeweiligen Firmen als Eigentümer gehören, dies sind im Allgemeinen: Warenzeichen, Marken oder patentrechtlich geschützte Bezeichnungen.



unau-design

Aktionen



Suche nach einem Apparat
aus unserem Bestand




oder, den das Museum sucht




Ganz aktuelle Neuheiten

Wir haben ein Archiv angelegt, sodass unsere Besucher bereits veröffentlichte Beiträge nochmals abrufen können. Außerdem besteht die Möglichkeit Beiträge zum Hobby Schmalfilm aubzufassen und diese auf unseren Seiten zu veröffentlichen. Dazu steht in der Abt. Redaktion das entsprechende Formular bereit.






Wir freunen uns auf Ihren Beitrag !








Seit Mai 2009 ist, sehr versteckt, das Gästebuch erreichbar. Leider ist bis heute nur eine geringe Nutzung zu verzeichnen, wie man bei einem Besuch unter dem Link
Museums-Café selbst feststellen kann. Wir bitten um regeren Gebrauch, damit unsere Siten belebt werden !

Seit dem Start des Auftritts, am 01.02.2009 sind bis heute über 1450 Objekte aus der Sammlung, mehrheitlich Schmalfilmkameras im Doppel 8 und Super 8 Format erfasst worden. Teilweise mit Detailbeschreibung. Überzeugen kann aber unserer Bilder-Galerie die mittlerweil mit über 490 Sequenzen aufwartet.





Bleiben Sie uns zwischenzeitlich wohlgesonnen!