| Sitemap | Kontakt |
       Home | Ausstellung | Museums-Archiv | Museums-Café | Das Museum sucht | Programm u. Vorträge | Spenden | Modell-Listen | Wochen Ticker
Apparate-Gruppe

(Auswahl aus dem tatsächlichen, realen)

Museums-Bestand

Auch wenn nicht alle Einträge


voll beschrieben sind, wir arbeiten
an einer schnellen Lösung.


Empfehlen Sie uns weiter !


 

Zurück zu --> Home



Unsere diesjährige DIGI-Weihnachtsaktion, die vom 22. September bis einschließlich 30. November laufen wird, bietet nun Folgendes an:


  1. Überlässt der Teilnehmer der Aktion dem sappam eine Sachspende, die aus dem technischen Bereich der Amateurfilmwelt kommt, so wird ihm die kostenlose Digitalisierung eines Amateurschmalfilms gleich ob Super 8 oder Normal 8 zugesagt.
  2. Egal ob Stummfilm oder Tonfilm, unser Bild für Bild Scannverfahren liefert ausschließlich Stummfilme. Eine in analoger Technik aufgezeichnete Tonspur eines Tonfilms würde folglich getrennt im digitalen mp3 Format ergänzend mitgeliefert.
  3. Ein maximal 120 m langer Amaterurfilm ist zusammen mit einem 16 GB USB2-Stick der Spendensendung beizulegen.
  4. Die Spendensendung hat portofrei das Museum zu erreichen.
  5. Die Digitalisierung des Films wird in angemessener Zeit nach Eingang im Museum vorgenommen und als mp4 Datei auf dem mitzuliefernden USB2-Stick geladen.
  6. Der eingereichte Originalfilm und der USB2-Sick wird dem Spender kostenlos auf dem Postweg
    - noch vor Weihnachten 2021 - zugeschickt.
  7. Eine Voranmeldung zur Teilnahme an der Aktion ist zwar gewünscht, wird aber nicht gefordert. Es gilt lediglich, dass die Übergabe der Spende (nur Sachspende) im vorgegebenen Zeitraum erfolgt.
  8. Werden mehr als 3 Gegenstände aus der Welt des Filmamateurs dem Museum in einer Sendung gespendet um damit auch mehrere Filmrollen digitalisieren zu lassen, so können von den mitgelieferten Filmen, maximal 360 m (auf 3 Filmspulen) berücksichtigt werden.
  9. Spenden die nach dem 30.11. und vor dem 15.12.2021 eingehen, bei denen Filme zur Digitalisierung beiliegen, so werden diese nur noch nach Rücksprachen und dann als evtl. Entgegenkommen des sappam im Rahmen dieser Aktion bearbeitet.


Nach Eingang der Spende im Schmalfilm-Apparate-Museum in Köthen wird dem Teilnehmer via E-Mail mitgeteilt, dass die Sendung eingetroffen ist. Gleiches gilt für die Rücksendung vom Filmoriginal mit USB2-Stick.




Um noch einen Eindruck über das mögliche Ergebnis einer Digitalisierung von 8mm breiten Filmen zu geben, sehen Sie sich diesen Auszug eines Super 8 Films an.

Achtung ! Sollten Sie mit einem älteren Browser die sappam-Seite nutzen, kann unter Umständen dieses Video nicht gestreamt werden.





Es handelt sich bei dem Film-Material um einen Super 8 Film der 1986 belichtet und entwickelt wurde.







Aktionen



Suche nach einem Apparat
aus unserem Bestand




oder, den das Museum sucht



Wir haben ein Archiv angelegt, sodass unsere Besucher bereits veröffentlichte Beiträge nochmals abrufen können. Außerdem besteht die Möglichkeit Beiträge zum Hobby Schmalfilm abzufassen und diese auf unseren Seiten zu veröffentlichen. Dazu steht in der Abt. Redaktion das entsprechende Formular bereit.






Wir freunen uns auf Ihren Beitrag !









Bleiben Sie uns zwischenzeitlich wohlgesonnen!